Startseite

Nächstes RennenLe Samyn - 1.1 https://www.lesamyn.be/
03.03.2020Zum Veranstalter

Im Zeichen der Talentförderung

Das Team AKROS – Excelsior – Thömus hat sich der Förderung junger Schweizer Radsport-Talente verschrieben und verfolgt eine konsequente Strategie der Nachwuchsförderung.

In diesem Sinne können junge und begabte Schweizer Radsportler in einem ersten Schritt bei uns im Junioren und U23 Team AKROS – Excelsior – Thömus ihren Start in die Radsport Welt wagen. Wir begleiten und fördern durch die langjährige Erfahrung von unserem Staff die sportliche Entwicklung parallel zur beruflichen Ausbildung.

Wer das U-23-Alter übersteigt, kann ins AKROS – Excelsior – Thömus Team aufgenommen werden und einen Schritt weiter in die Welt des Profi Radsports gehen. Dies ist ein Team auf der dritthöchsten Welt-Radsport Liga und es wartet ein attraktiver nationaler und internationaler Rennkalender auf die Sportler.

Ohne die Unterstützung unserer Sponsoren ist so ein Engagement unmöglich. Auch Sie können einen wertvollen Beitrag leisten für den Schweizer Radsport und unser Projekt als Gönner unterstützen.

Haben Sie Interesse an einem Sponsoring mit oder ohne Logo-Platzierung oder einer anderen Form der Unterstützung, dann nehmen Sie mit unter info@cycswiss.ch Kontakt auf.

 

 

 

 

News

Galerie

Twitter Feed

From tomorrow, we`ll kick off with🇹🇷 @tourofantalya UCI 2. our road season 2020. The stage race comprises a total of four stages with a total length of 553.9 k.

Line up🏁:
🇨🇭@AebiAntoine
🇮🇹Matteo Bellia
🇨🇭@Antoine__Debons
🇫🇷Thomas Devaux
🇨🇭@loisduf
🇨🇭Manuel Zobrist

2

Daha önceki iki edisyonda da yer alan takım, 2019’un ardından bu sezonu da Tour of Antalya ile açmayı seçti.

The team participated in previous editions has chosen to start this season with Tour of Antalya.

#tourofantalya

National Championships Omnium in #tissotvelodrome Grenchen

1. @AlexVog81687784 🥇
2. @aka_muni 🥈
3. Robin Froidevaux 🥉

Congrats 👏👏👏
📸 @Lizzi_cyclist68

Load More...

Medienschau

TV Südostschweiz berichtet über Colin Stüssis 2. Etappenrang und den 3. Schlussrang in der Rundfahrt „Giro Friuli Venezia Giulia“ (UCI Kategorie 2.2).

X