shopping-bag 0
Anzahl: 0
Zwischensumme:  0.00
Zum Warenkorb Zur Kasse

News

Stefan Bissegger wird Vize Europameister in Glasgow

Gerlafingen, 07.08.2018

Stefan Bissegger wird Vize Europameister in Glasgow, Gordian Banzer neunter bei der Tour Alsace, Jonas Döring mit weissen Trikot  bei der Tour du Rwanda 

Stefan Bissegger (19) derzeit mit Swiss Cycling bei der Europameisterschaft in Glasgow unterwegs konnte am Freitag mit dem Schweizer Mannschaftsvierer die Silber Medaille auf der Bahn gewinnen.

Dank zwei Top-Leistungen in der Qualifikation und in der Hauptrunde – jeweils gegen Frankreich – stiess das Quartett mit Stefan Bissegger, Claudio Imhof, Frank Pasche und Cyrille Thièry überraschend in den Final vor. Mit Théry Schir anstelle von Imhof resultierte im Kampf um Gold eine klare Niederlage gegen die extrem starken Italiener. Diese waren auf den 4000 m in 3:55,401 Minuten mehr als vier Sekunden schneller als die Schweizer, die in der Runde zuvor den Landesrekord in 3:56,542 um rund 0,25 Sekunden unterboten hatten.

„Bissegger nach dem Rennen, 2016 Junioren-Weltmeister in der Einzelverfolgung, bedauerte seinerseits, „dass wir im Final Fehler gemacht haben“. Zugleich betonte der 20-jährige Thurgauer, dass das ganze Projekt, welches auf die Olympischen Spiele 2020 in Tokio ausgelegt sei, eine gute Wendung genommen habe. „Wir sind eindeutig auf dem richtigen Weg.“

Gordian Banzer wird neunter bei der schweren Tour Alsace in Frankreich 

Von Mittwoch bis Sonntag vergangener Woche waren die Athleten des Gerlafinger AKROS – RENFER SA Team bei der schweren Tour Alsace in Frankreich im Einsatz. Gordian Banzer ( 22 ) konnte nach fünf schweren Etappen einen hervorragenden neunten Platz in der Gesamteinzelwertung erringen.

Auf der Königsetappe von Vesoul  nach La Planche des Belles Fille konnte er mit Platz acht sein bestes Tagesergebniss erzielen.

Weitere Infos unter: https://www.touralsace.fr/ 

Jonas Döring und Antoine Aebi mit Spitzenleistungen bei Tour du Rwanda

Jonas Döring, Antoine Aebi & Lois Dufaux, derzeit in Afrika bei der Tour du Rwanda am Start; konnten bereits auf den ersten zwei Etappen Spitzenergebnissse einfahren. So wurde Döring gleich auf der ersten Etappe vierter und konnte sich das Trikot des besten Jungprofis überstreifen. Auf Etappe zwei wussten Döring und Aebi jeweils mit Platz fünf und sechs zu überzeugen. Insgesamt führt die Tour du Rwanda über acht Etappen und endet am Sonntag in Kigali.

Weitere Infos unter: http://www.tourdurwanda.rw/ 

Weiter geht es mit der Bahn – Weltmeisterschaft in Aigle 

Zeit zum Durchatmen gibt es nicht. Robin Ender und Felix Stehli werden ab nächster Woche bei der Junioren Bahn Weltmeisterschaft im schweizerischen Aigle im Einsatz sein.

Wietere Infos unter: https://www.aigle2018.com/ 

Stefan Bissegger got vice-European champion in Glasgow, Gordian Banzer ninth at the Tour Alsace, Jonas Döring with white jersey at the Tour du Rwanda

Stefan Bissegger (19), currently on the road with Swiss Cycling at the European Championships in Glasgow, won the silver medal at the track on Friday with Swiss Cycling the discipline Team pursuit.

Thanks to two top performances in qualifying and in the main round – each against France – the quartet, with Stefan Bissegger, Claudio Imhof, Frank Pasche and Cyrille Thièry, surprisingly made it into the final. With Théry Schir instead of Imhof resulted in the fight for gold a clear defeat against the extremely strong Italians. At the 4000m in 3: 55.401 minutes, they were more than four seconds faster than the Swiss, who in the previous round had beaten the country record in 3: 56.542 by about 0.25 seconds.

„Bissegger after the race, 2016 junior world champion in individual pursuit, regretted in turn,“ that we have made mistakes in the final. „At the same time emphasized the 20-year-old Thurgauer that the whole project, which is designed for the 2020 Olympics in Tokyo had taken a good turn. „We’re clearly on the right track.“

Gordian Banzer is ninth on the difficult tour Alsace in France

From Wednesday to Sunday last week, the athletes of the Gerlafinger Team AKROS – RENFER SA  were  at the heavy Tour Alsace in France. Gordian Banzer (22) was able to achieve an excellent ninth place in the general classification after five difficult stages.

On the queen stage from Vesoul to La Planche des Belles Fille he could achieve his best daily result with eighth place.

Further information under: https://www.touralsace.fr/

Jonas Döring and Antoine Aebi with fantastic results in Tour du Rwanda

Jonas Döring, Antoine Aebi & Lois Dufaux, currently in Africa at the Tour du Rwanda at the start; were already able to record top results in the first two stages. At the frist stage in Rwamagana, Döring finished fourth and could grab the jersey of the best young rider.

At stage two, Döring and Aebi were able to convince with fifth and sixth place. Overall, the Tour du Rwanda leads over eight stages and ends on Sunday in Kigali.

Further information under: http://www.tourdurwanda.rw/

We continue with the track world championships in Aigle

There is no time to breathe. Robin Ender and Felix Stehli will be in action at the Junior World Championships in Aigle, Switzerland next week.

More information under: https://www.aigle2018.com/

 

 

 

 

 

 

 

 

cycswiss GmbH
Press/Media/Communication
+41 32 531 00 12

cycswiss GmbH
Bolacker 3
CH-4563 Gerlafingen
press@cycswiss.ch
www.cycswiss.ch

X